Wellness Urlaub


Wellness > Beauty > Hautpflege > Fruchtsäurepeeling

< zurück | weiter >

Fruchtsäurepeeling

Fruchtsäurepeeling heißt das Zauberwort. Je nach Hauttyp und gewünschtem Behandlungsergebnis werden Fruchtsäuren mit unterschiedlicher Säurekonzentration angewendet, um Hautprobleme und Falten zu bekämpfen. Die Haut wird durch die Fruchtsäuren geschält. Durch die Neubildung von Elastin und Kollagen entstehen neue intakte Hautschichten.

Fruchtsäurepeeling preiswert zu Hause


Für einen oberflächlichen Effekt können Sie Kosmetikprodukte für zu Hause anwenden. Das Fruchtsäurepeeling hat hier oft nur eine Fruchtsäurekonzentration zwischen 1 und 10 Prozent. Dementsprechend ist auch die Wirkung reduziert. Einen stärkeren Effekt erzielen Sie durch ein Peeling mit einem Fruchsäuregehalt bis zu 45 %. Dieses können Sie in einem Kosmetikstudio durchführen lassen. Ein Fruchtsäurepeeling mit bis zu 70% Säuregehalt, auch chemisches Peeling genannt, darf nur von Hautärzten oder dermatologisch geschulten Kosmetikerinnen durchgeführt werden und wird bei sehr schwierigen Hautproblemen wie Akne, Narben oder tiefen Falten eingesetzt.

Fruchtsäurepeeling von der Kosmetikerin


Im Folgenden möchte ich auf das Fruchtsäurepeeling eingehen, welches in Kosmetikstudios angeboten wird. Gute Behandlungsergebnisse werden bei unreiner und großporiger Haut sowie altersbedingten Hautveränderungen wie Fältchen und Pigmentflecken erzielt.
Die Kosmetikerin wird zuerst Ihre Haut reinigen und eine Hautanalyse durchführen. Zu klären ist, ob Sie eine trockene oder fettige Haut haben und ob Sie zu Hautunreinheiten, Pickeln oder vorzeitiger Faltenbildung neigen. Dementsprechend wird sie Ihnen Vorschläge für ein Behandlungskonzept erstellen. Danach wird die Fruchtsäure mit einer Bürste auf die Haut aufgetragen. Sie verspüren ein leichtes Kribbeln bis Brennen auf der Haut. Nach ca. 10 - 15 Minuten wird die Säure durch eine Lösung wieder neutralisiert. Anschließend wird das Gesicht mit lauwarmen Wasser abgewaschen.
Die Kosmetikerin richtet die Einwirkzeit auf den Hauttyp und auf die individuelle Verträglichkeit aus. Um den Effekt zu intensivieren, sollten Sie die Behandlung mehrmals wiederholen. Das Gesamtbild der Haut erscheint glatter und ebenmäßiger. Die Poren verfeinern sich und die Haut erhält ihr jugendliches Strahlen zurück. Die Haut sollte nach der Behandlung mit einem Sonnenschutzmittel eingecremt werden. Bei überempfindlicher Haut wird prinzipiell von einem Fruchtsäurepeeling abgeraten.


 

 
Bewertung von Fruchtsäurepeeling:
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen