Wellness Urlaub


Wellness > Beauty > Hautpflege > Gesichts und Hautpflege

< zurück | weiter >

Gesichts und Hautpflege

Wer diesem entgegenwirken will, sollte einen Ausflug in die Sauna machen.In sogenannten Bade- und Saunawelten gibt es die reinsten Erholungsmaßnahmen für Köper, Haut und Seele. Denn wer kennt das nicht, wie schwer es einem fällt aufzustehen wenn es draußen dunkel, nass und kalt ist, weil weder Sonne scheint noch das Wetter einlädt nach draußen zu wollen.

Salzsauna


Zuerst sollte man die Haut auf die Aufnahme der Pflege vorbereiten dazu hat sich als großes Hilfsmittel die Salzsauna bewiesen.Hier wird in einer ca. 90 Grad heißen Sauna durch 3 Aufgüsse die Poren der Haut geöffnet. Danach muss man raus ins freie aber nicht abduschen, jeder bekommt wie es der Name schon sagt Salz. Damit wird der ganze Körper eingerieben, natürlich sollte Augenbereich, Nase und der Intimbereich ausgespart werden. Um an nicht erreichbare Stellen wie den Rücken auch zu gelangen, wird sicherlich gerne jemand bereit sein diesen Teil einzureiben.
Nach dem man den Körper eingerieben hat geht es zurück in die Sauna und es werden weitere drei Aufgüsse gemacht. Das Salz wirkt wie ein Peeling und öffnet die Poren für die weitere Pflege.
Nach diesem Saunagang wird meist nach einer Ruhezeit von einer halben Stunde eine Honigsauna angeboten.

Hier wird der Körper in einer 80Grad warmen Sauna nach dem zweiten Aufguss mit Hönig eingerieben. Die Haut wird wunderbar geschmeidig und elastisch und man fühlt sich wie neu geboren.
Jeder der dies schon mal versucht und ausprobiert hat wird begeistert sein. Hier hat man das komplette Wellnessprogramm für Körper, Geist und Seele.


 

 
Bewertung von Gesichts und Hautpflege:
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen