Wellness Urlaub


Wellness > Beauty > Wieviel Sonne ist gesund?

< zurück | weiter >

Wieviel Sonne ist gesund?

Um diese Frage beantworten zu können, sollte die Bewusstwerdung im Vordergrund stehen, wann Sonne ungesund ist, und was genau dieses „Ungesunde“ ausmacht. Es kann nicht auf die Minute genau gesagt werden, ab wann Sonneneinstrahlung gefährlich ist. Ausschlaggebend ist der individuelle Hauttyp und die Intensivität der Strahlung.
Hierzu kann angemerkt werden, dass vor allem hellhäutige (pigmentarme) und insbesondere rotblonde Menschen anfällig für Schäden der Haut durch zu hohe Sonneneinstrahlung sind. Hinzu kommt, dass gerade nach den langen Wintermonaten, wenn die Haut über mehrere Wochen kaum den Strahlen der Sonne ausgesetzt war, das Risiko eines Sonnenbrandes am höchsten ist.

Sonnenbrand vorbeugen


Bei einem zu langen Bad in der Sonne kann es durch die ultravioletten (UV) Strahlen der Sonne, zu lokalen Verbrennungen der Haut kommen. Ein leichter Sonnenbrand kann mittels After Sun Cremes behandelt werden. Bei sehr starken Verbrennungen der oberen Hautschicht muss gegebenenfalls mittels cortisonhaltiger Salben die Wiederherstellung der Haut unterstützt werden.

Sonnenherpes und Hautkrebs vermeiden


Die Folgen eines Sonnenbrandes sind weitreichend, so vergrößert jeder Sonnenbrand die Gefahr an Hautkrebs zu erkranken. Der Schutz der Haut vor den UV-Strahlen ist daher von außerordentlicher Wichtigkeit. Auch Sonnenherpes, Mallorca Akne oder Hitzepickel können sehr unangenheme Begleiterscheinungen zu ausgiebiger Sonnenbäder sein.
Wenn man sich nun nochmals der oben genannten Frage gewidmet wird, kann gesagt werden, dass ein direktes Sonnenbad nur in Maßen zu genießen ist. Sobald Sie das Gefühl haben, dass die Haut spannt oder sich in irgendeiner Form unangenehm anfühlt, sollten Sie aus der direkten Sonne hinaus gehen.
Eine genaue Zeitangabe kann nicht gegeben werden. Das individuelle Empfinden ist für ein gesundes Sonnenbad maßgeblich - genau wie die Empfehlungen für hauttypgerechtes Sonnenbaden, die sich nach der sogenannten Eigenschutzzeit des jeweiligen Hauttyps richtet.
Sicher sind Sie immer im Schatten - und der Kreislauf wird nicht zusätzlich belastet.


 

 
Bewertung von Wieviel Sonne ist gesund? :
2.5/5 basierend auf 2 Bewertungen


  Ihre Rezension zu Lesezeichen