Wellness Urlaub


Wellness > Bewegung > Mehr Power durch Mentaltraining

< zurück | weiter >

Mehr Power durch Mentaltraining

Das Wort Meditation kommt aus dem Lateinischen "meditatio" und bedeutet "das Nachdenken über". Meditation ist eine seit Jahrhunderten in vielen Religionen und Kulturen geübte religiöse oder spirituelle Praxis, die aus Achtsamkeits- oder Konzentrationsübungen besteht. Sie führt zu Bewußtseinsveränderungen und stärkt die Mentalkraft.
Nicht umsonst hat schon Marc Aurel in der Antike festgestellt "Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab".

 In den westlichen Ländern wird Meditation in erster Linie als Entspannungsmethode, zur Stressbewältigung und zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens eingesetzt; von Autogenem Training hat sicherlich schon jeder gehört.

 Die religiösen Wurzeln der Meditation sind im Hinduismus, Buddhismus und Taoismus zu finden.
Es gibt zwei Meditationstechniken, die aktive und die passive Meditation, die einen Zustand beschreiben, in dem man zwischen Versenkung, Trance und Ekstase unterscheidet. Trance oder Ekstase werden zum Beispiel besonders im Derwisch-Tanz des Sufismus deutlich.
Meditation wird auch nach Reizen unterschieden: Die Stille- oder Ruhemeditation oder die entheogene d. h. bewußtseinserweiternde Meditation, bei letzterer werden häufig Drogen eingesetzt, eine milde Form hiervon können auch Räucherstäbchen oder Räucherungen im Allgemeinen sein.

Bekannte Meditationsformen sind:


- Geh-Meditation

- Osho z. B. die Kundalini-Meditation

- Transzendentale Meditation
Häufig wird auch spezielle Musik als Untermalung und zur Erleichterung der Meditation eingesetzt. In der christlichen Religion sind dies zum Beispiel Choräle, im Hinduismus werden Mantren gesungen oder gesprochen.
Auch die physiologische Wirkung einer regelmäßigen Meditation ist unumstritten: Gefühle von Anspannung, Angst oder Stress werden reduziert und man befindet sich in einem Zustand der Konzentration und Aufmerksamkeit. Neurologisch ist eine Veränderung der Hirnwellen meßbar und das Glücksgefühl des Einzelnen wird spürbar gesteigert.
Unter den vielen vor allen östlichen Meditationsformen findet also sicherlich jeder, der nach Entspannung, Erleuchtung oder Erkenntnis sucht, die für ihn richtige Methode. Auch hier gilt: Probieren geht über Studieren.


 

 
Bewertung von Mehr Power durch Mentaltraining:
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen