Wellness Urlaub


Wellness > Entspannung > Bäder > Schokoladenpeeling ist der neueste Trend

< zurück | weiter >

Schokoladenpeeling ist der neueste Trend

Schoko-Wellness ist der neueste Trend. Und so bieten jetzt Kosmetik- und Massagestudios sowie Wellnessoasen verschiedene Anwendungen mit Schokolade an. Hierzu gehört das Schokoladenbad, das Schokoladenpeeling, die Schokomaske und die Schokomassage.

Schokoladenpeeling, ein neuer Wellness-Trend?


Da ich gern neue Wellness-Trends ausprobiere und Schokolade liebe, habe ich bei meinem letzten Besuch in der
Therme Obernsee

An der Therme 1

95490 Mistelgau

das Schokoladenpeeling ausprobiert.
Beim Schokoladenpeeling wird hochwertige Schokolade mit wertvollen Pflanzenölen gemischt, um eine gewisse Geschmeidigkeit beim Auftragen zu erreichen. Das warme Schoko-Gemisch wurde mit kreisenden Bewegungen auf den ganzen Körper aufgetragen und sanft einmassiert. Als die ganze Schokolade auf dem Körper aufgetragen war, fühlte ich mich wie Gott in Frankreich. Der unwiderstehliche Duft der Schokolade lässt die Glückshormone durch den ganzen Körper strömen und regt alle Sinne an. Eingehüllt in warmer duftender Schokolade, hat mir das auch ein Gefühl von Geborgenheit vermittelt.

Schokoladenpeeling löst Hautschuppen


Die beigemischten Salz- und Zuckerpartikel dienen als Schleifpartikel und haben so die Hautschuppen gelöst. Die Haut ist danach glatt wie ein Kinderpopo. Die Haut fühlt sich samtig an und sieht sehr frisch aus. Nach dem Schoko-Peeling ist die Haut aufnahmefähig für weitere pflegende Cremes oder Lotions. Aber eigentlich ist das nicht notwendig, da sich die Haut durch die pflegenden Öle und Kakaobutter auch ohne weiteres Eincremen weich und geschmeidig anfühlt.

Schokolade hat eine positive Wirkungen


Die Mitarbeiterin erklärte mir, warum die Schokolade so eine positive Wirkung auf die Haut hat. Die Zartbitterschokolade wird schon länger aufgrund der enthaltenen Polyphenole als neues Anti-Aging-Mittel empfohlen. Außerdem soll sich nach dem Schokoladengenuss die Serotonin- und Endorphinausschüttung erhöhen, was auf die Stimmung eine positive Wirkung hat.
Diese Wirkungen sollen auch durch das Auftragen auf die Haut erreicht werden, ohne dass man auch nur eine einzige Kalorien zu sich nimmt. Neben den pflegenden Stoffen der Kakaobutter hat die Schokolade auch weitere wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamine, Aminosäuren und Mineralstoffe. Dadurch wird die Haut entschlackt, geglättet und aufgepolstert.
Dem in der Schokolade enthaltene Koffein wird eine fettabbauende Wirkung nachgesagt. In Verbindung mit der Massage wirkt das Schokoladenpeeling wie ein Turbo auf die Durchblutung. Eine gute Durchblutung verbessert wiederum das Hautbild, z.B. auch bei Cellulite.

Schokoladenpeeling zur Entspannung


Die Behandlung im Dampfbad mit dem Schokoladenpeeling war wie eine Reise durch das Schlaraffenland. Ich werde diese Behandlung auf jeden Fall noch einmal machen lassen. Die nachhaltige Wirkung ist nicht nur auf die Haut beschränkt. Auch der Geist und die Seele lassen sich so wunderbar entspannen. Man fühlt sich wie neugeboren. Die Therme Obernsee kann ich für solch einen „Kurzurlaub“ wärmstens empfehlen.
Bewertung: 1+


 

 
Bewertung von Schokoladenpeeling ist der neueste Trend:
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen