Wellness Urlaub


Wellness > Entspannung > Relaxen, aber richtig

< zurück | weiter >

Relaxen, aber richtig

Leben heisst, Hektik und Stress. Beruf, Kinder und Eventuelle Alltagsprobleme müssen bewältigt werden. Das belastet Körper und Seele. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, das man auch einmal abschalten kann.
Einfach mal Relaxen, aber richtig. Relaxen heißt Entspannen, das kann für jeden Menschen eine andere Bedeutung haben. Jeden Tag mindestens einmal kurz Relaxen, kann man indem man sich die Zeit nimmt, und sich ganz alleine für eine halbe Stunde wirklich zurückzieht, die Gedanken aus dem Kopf verbannt und eine heiße Tasse Kaffee, oder Tee trinkt.
Einmal in der Woche, sollte man sich einen Tag Zeit nehmen und nur an sich selber Denken. Die Großeltern, oder eine Freundin können sich um die Kinder kümmern, bei einem Einkaufsbummel deckt man sich dann mit Dingen ein, die zur Entspannung dienen. Eine CD mit Entspannender Musik, ein Ätherisches Badeöl und die dazu passende Pflegecreme. Dann zieht man sich zurück, nimmt ein schönes heißes Bad, und macht all die Dinge, die man sonst aus Zeitmangel weglässt. Man Cremt seinen Körper ein und pflegt sein äußeres. Dann legt man sich aufs Sofa und hört sich die Entspannungsmusik an, ohne jedoch irgendwelche Alltagsgedanken zuzulassen.

Relaxen im Wellness Studio


Auch eine Art von richtig Relaxen ist es, wenn man sich einen Tag im Monat in einem Wellness Studio verwöhnen lässt. Eine Massage von Kopf bis Fuß, eine schöne Gesichtsbehandlung, eben ein Verwöhntag zum Relaxen.
Relaxen muss nicht unbedingt ein ruhiger Tag sein. Wenn man sich mit Freunden trifft und einen gemeinsamen schönen Tag verbringt, so baut man auch Stress ab und entspannt innerlich. Man kann sich auch in einem Sportstudio anmelden und sich dort entspannen. Sport ist ein schöner Ausgleich zum Berufsstress, und gleichzeitig tut man etwas für die Gesundheit und Fitness.
Yoga ist eine ruhige Entspannungtechnik für Körper und Geist. Dazu muss man nicht unbedingt einen Yogakurs besuchen. Es reicht wenn man sich ein Buch, welches sich mit dem Thema Yoga befasst, kauft und aus diesem Buch die Yogatechnik erlernt.

Relaxen vor dem Fernseher?


Viele Menschen sind der Meinung, das sie vor dem Fernseher entspannen könnten. Das stimmt nicht, denn man verfolgt schon, was im Fernsehen gezeigt wird und so schaltet man nicht richtig ab. Besser ist es dann, wenn man sich am Nachmittag ein Mittagsschläfchen gönnt.
Spazieren gehen ist auch eine schöne Art abzuschalten und zu entspannen. Das kann man alleine tun, oder mit der ganzen Familie. Auch das Lesen eines guten Buches, trägt zur körperlichen Entspannung bei. Das wichtigste beim Relaxen ist, das man für sich selber entscheidet, was uns am besten abschalten lässt.


 

 
Bewertung von Relaxen, aber richtig:
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen