Wellness Urlaub


Wellness > Ernährung > Hautbild mit Ernährung beeinflussen?

< zurück | weiter >

Hautbild mit Ernährung beeinflussen?

Ernährungswissenschaftler und Mediziner sind sich einig. Die Haut ist ein Hochleistungsorgan, welches über das Blut mit allen nötigen versorgt. Dies kann das Blut jedoch nur, wenn über die Ernährung ausreichend Nährstoffe, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente aufgenommen werden. Es kommt nicht von ungefähr, dass gerade bei Hauterkrankungen wie Akne oder Neurodermitis eine sinnvolle Behandlung auch immer die Ernährung mit einschließt.

Trockene Haut im Winter : was tun?


Im Winter ist es besonders wichtig, dass neben Vitaminen, Mineralien und Proteine auch ungesättigte Fettsäuren aufgenommen werden. Um die Versorgung im Winter zu gewährleisten sollen Nüsse gegessen werden und zu Borretsch-, Lein-, Nachtkerzen-, Walnuss und Fischöl gegriffen werden. Durch den Verzehr von Linsen, Weizenkeimen und Sojabohnen können Sie ihrer Haut helfen mehr Feuchtigkeit zu speichern. Weizenkeim- und Olivenöl lassen sich zudem auch äußerlich anwenden.
Neben einer ausgewogenen Ernährung ist zudem eine ausreichende Versorgung mit Flüssigkeit wichtig. Trinken Sie mindestens 2-3 Liter am Tag. Geeignet sind Wasser, Kräuter- und Früchtetees, sowie Fruchtschorlen als Schönheitselixier geeignet.

Akne durch falsche Ernährung?


Wer unter schweren Problemen im Hautbild leidet, kann durch seine Ernährung dieses noch verschlimmern. Menschen mit Akne vertragen zum Beispiel manchmal Milchprodukte, Schokolade oder Fastfood nicht. Auch Fertigprodukte können durch Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe negativ auf die Haut wirken. Wer gerne raucht, reduziert die Durchblutung der Haut, man sieht schnell müde aus und bekommt schneller Falten. Zucker wirkt negativ auf die Darmtätigkeit und spiegelt sich in einer nervösen Haut wieder. Es lohnt sich einen Blick auf die eigene Ernährung zu werfen und sie eventuell mit dem Rat eines Ernährungsberaters abzusprechen.


 

 
Bewertung von Hautbild mit Ernährung beeinflussen?:
4.5/5 basierend auf 2 Bewertungen


  Ihre Rezension zu Lesezeichen