Wellness Urlaub


Wellness > Ernährung > Von einem, der auszog, die Ernährung zu lernen...

< zurück

Von einem, der auszog, die Ernährung zu lernen...

Egal, ob im Freundeskreis, auf der Arbeit oder bei gesellschaftlichen Anlässen - die persönliche Ausstrahlung ist wichtig. Diese besteht zum einen natürlich aus dem individuellen Charisma, aber man kann auch eine Menge dafür tun, positiv auf andere zu wirken. Der wichtigste Faktor hierbei ist das körperliche Wohlbefinden, und da ist eine ausgewogene und gesunde Ernährung von großer Bedeutung.

Gesund ernähren - Tipps


Wie kommt man nun zu dieser gesunden Ernährung? Unzählige Veröffentlichungen in Zeitschriften und Büchern und ähnliche Beiträge geben mehr oder weniger nützliche Hinweise - und widersprechen einander dabei nicht gerade selten. Aber es gibt einige Punkte, die man einfach berücksichtigen und in den Alltag integrieren kann.
Zunächst gibt es da die allseits bekannten Weisheiten, zum Beispiel: "Iss viel Gemüse und Obst, das ist gesund!" Und natürlich gehören diese auf den Speiseplan. Häufig scheitert es hierbei an Ideenmangel, wenn der gute Vorsatz nicht in die Tat umgesetzt wird. Wie lässt sich Abwechslung auf den Speiseplan bringen? Und wie bereitet man bestimmte Sorten an (Feld-)Früchten überhaupt zu?
Hier und auch bei vielen anderen Problemen schaffen Kochbücher und Rezeptdatenbanken leicht Abhilfe. Außerdem kann man im Freundeskreis nachfragen - und vielleicht einen gemütlichen Abend "cucina vegetaria" organisieren? In Sachen "Ernährung" ist der Mensch schließlich kein Einzelkämpfer.
Generell lässt sich sagen, dass weder ein Zuviel noch ein Zuwenig an Ernährungs-Bausteinen der Gesundheit besonders förderlich ist. Sowohl Zucker als auch Fett braucht der Mensch - aber in den richtigen Mengen, genau wie Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe, hinzu kommen Ballaststoffe, Proteine, ...
Am besten, man verlässt sich einfach auf sein Bauchgefühl.


 

Rezensionen

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Urlaub im Hotel Kohlerhof 4 von fünf möglichen Sternen

Geschrieben von: Ujang, mmyyyyHHMM%

Das zweite Mal ein toller Urlaub im Kohlerhof Hotel: Wir waren das 2. Mal im Kohlerhof. Voriges Jahr wohnten wir im Haupthaus, heuer hatten wir ein Zimmer im benachbarten Wellnessschlössl. Beide Male waren die Zimmer durchaus in Ordnung. Im Wellnessschlössl ist es etwas angenehmer zu wohnen, da es ruhiger ist.Lage: Die Lage ist sehr gut, da man gleich an der Gondelstation zur Spieljochbahn ist. Zum Ort ist es auch nicht weit. Man hat die Wanderwege quasi vor der Haustfcr.Service: Obwohl fast nur ausländisches (ungarisches) Personal da ist, fcbertrifft die Freundlichkeit alles. Alle sprechen ausgesprochen gut deutsch und sind sehr nett. Man merkt sofort, dass das Personal untereinander einen sehr guten Zusammenhalt hat und dadurch fühlt man sich wirklich sehr wohl.Die Kellner haben vor allem eine sehr lockere, natürliche Art und wissen, wie man mit Ge4sten umgeht.Gastronomie: Das Essen war einfach super. Das Füchstücksbuffet bietet einfach alles, was man sich vorstellen kann. Das Füchstück genossen wir bei schönen Wetter auf der wunderschönen Sonnenterrasse.Die Nachmittagsjause kann ich nicht beurteilen, da wir zu dieser Zeit fast nie im Hotel waren.Aber das Abendessen bietet sehr viel Abwechslung und ist sehr lecker.Es ist immer für jedem etwas da, weil es gibt 5 Menüs zur Auswahl.Außerdem gibt es riesige Auswahl an Salaten.Sport Unterhaltung: Es werden verschieden viele Sachen angeboten.Sowohl für Kinder, aber auch für Erwachsene.Der Wellnessbereich ist einfach toll.Auch der Swimmingpool ist sehr schön und es gibt genug Liegen. (Im Freien und auch in der Halle).Zimmer: Die Grüße des Zimmers war in Ordnung.Das Badezimmer war auch groß genug und immer sauber und es waren immer genug frische Handtfccher da.In unserem Zimmer war noch Teppich, der war nicht mehr ganz in Ordnung.Gehört vielleicht einmal ausgewechselt.Eines hat uns SEHR gestört: Am Balkon sind keine Trennwände. Jeder normale Mensch bleibt sowieso nur auf seinem Platz vor seinem Zimmer, aber es gibt leider Menschen, die glauben, der ganze Balkon gehört ihnen. Und das ist schon störend.Tipps & Empfehlung: Wir waren voriges Jahr im Juni und heuer im Juli und hatten jedes Mal traumhaftes Wetter.
153 Besuchern finden diese Rezension hilfreich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

 
Bewertung von Von einem, der auszog, die Ernährung zu lernen...:
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen