Wellness Urlaub


Wellness > Hausmittel > Bandwurm > Hausmittel gegen Bandwurm

< zurück

Hausmittel gegen Bandwurm

Wer also unklare Beschwerden im Bauchraum verspürt, sollte einige Zeit seinen Stuhl beobachten, denn der im Darm lebende Wurm stößt abgestorbene Glieder mit neuen Eiern ab.
Die Beschwerden können sich in unangenehmen Bewegungen im Bauch, Heißhunger oder Bauchschmerzen äußern. Der Mensch kann sich über die Aufnahme von Bandwurmeiern auf Lebensmitteln oder verseuchtem Rohfleisch (z.B. Schabefleisch, Gehacktes) oder rohem Fisch mit verschiedenen Bandwürmern infizieren.
Für den Fuchsbandwurm und Hundebandwurm sind die Menschen zwar nur sogenannte Zwischenwirte der Larven, diese jedoch setzen sich in Leber, Lunge oder Gehirn fest und verursachen die lebensgefährliche Echinokokkose.
Für Rinderbandwurm, Schweinebandwurm, Fischbandwurm und Zwergbandwurm fungiert der Mensch als Endwirt, das heißt hier entwickeln sich die aufgenommenen Larven (Finnen) im menschlichen Darm zu einem ausgewachsenen Bandwurm.
Auch wenn die verursachten Beschwerden als unwesentlich beschrieben werden, sollte bedacht werden, dass der Bandwurm im Darm des Wirtes von der aufgenommenen Nahrung lebt. Dadurch entzieht er dem befallenen Menschen Nährstoffe, was zu Mangelerscheinungen verschiedenster Art sowie Schwächezuständen führen kann. Der Vitamin- oder Mineralstoffmangel kann zu Folgeerkrankungen führen.
Werden aufgrund mangelnder Hygiene die ausgeschiedenen Eier über den Mund aufgenommen, kann dies die weitaus schlimmere Zystizerkose auslösen. Oberste Regel ist also immer: Hände waschen!
Auch Lebensmittel sollten unbedingt vor dem Verzehr gewaschen werden. Immer wieder wird vor rohem Fleisch gewarnt, wer darauf nicht verzichten möchte, sollte auf eine Frische und hohe Qualität für den Rohverzehr achten.
Eine regelmäßige Einnahme von Knoblauch und Zwiebeln beugt jeder Art von Würmern vor.
Zur Behandlung sollte unbedingt der Arzt aufgesucht werden, um eine genaue Diagnose zu stellen. Über die Einnahme von Tabletten wie Niclosamid- oder Praziquantel kann der lästige Parasit abgetötet werden.
Wer es zunächst ohne Medikamente versuchen möchte, dem wird eine Radikalkur von 30g hochwertigem Kürbiskernöl oder der Verzehr roher Hagebutten (mit Kern) empfohlen.


 

 
Bewertung von Hausmittel gegen Bandwurm :
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen


Hausmittel Artikel wurden heute gelesen