Wellness Urlaub


Wellness > Hausmittel > Husten > Heiltee gegen Husten und Halsschmerzen

weiter >

Heiltee gegen Husten und Halsschmerzen

Im Frühling haben viele Menschen gegen Erkältungen oder Halsschmerzen, Allergien und Blasenentzündungen zu kämpfen. Auch ich hänge mit einer dicken Erkältung an, habe mich aber entschlossen, KEINE frei verkäuflichen Medikament zu nehmen sondern erst mal Heiltees auszuprobieren. Die Empfehlung habe ich auf www.wellness-hilfe.de  gefunden. Dor gibt es viele gute Tipps für Hausmittel, Wellnesshotels und mehr.
Aber zurück zu den Heiltees. Die Rezepte sind aus einer Frauenzeitschrift. Ich habe sie ausgeschnitten und zur Apotheke gebracht. Dort wurden mir dann die drei Teemischungen zusammengestellt und in handlichen Beuteln gegeben. Ich war echt überrascht, wie wohltuend die Tees sind. Besonders schmackhaft finde ich den Fiebertee – und ich habe danach wie ein Baby geschlafen.
Teemischung gegen Heiserkeit:

50 g Spitzwegerichblätter

30 g Malvenblüten

10 g Süßholzwurzel

10 g Anisfrüchte
Teemischung gegen fieberhafte Infekte:
30 g Holunderblüten

20 g Lindenblüten, 20 g Weißdornblätter und -blüten

10 g Melissenblätter

10 g Orangenblüten
Heiltee gegen Husten:

50 g Thymiankraut

20 g Anisfrüchte

15 g Schlüsselblumenwurzel

15 g Süßholzwurzel
Ach ja – geholfen haben sie auch. Es braucht also nicht immer chemie, um wieder gesund zu werden. Wie schon mein Arzt sagt: Eine Erkältung dauert mit Medikamenten eine Wochen und ohne Medikamente sieben Tage.


 

 
Bewertung von Heiltee gegen Husten und Halsschmerzen:
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen