Wellness Urlaub


Wellness > Hausmittel > alternative Heilmethoden

< zurück | weiter >

alternative Heilmethoden

Akupunktur oder die Akupunktmassage kommen aus dem Chinesischen und versprechen ein optimales Ergebnis. In aller Regel hat man immer zwei Möglichkeiten sich behandeln, bzw. heilen zu lassen.
Die eine Möglichkeit ist es zu einem Arzt zu gehen und sich mit Medikamenten wieder fit machen zu lassen. Die andere Möglichkeit wäre es, eine Alternative zu den Medikamenten zu finden.
Ein gutes Beispiel ist z.B. ein Bruch, egal ob es der Arm ist, das Bein oder die Schulter. Nach einem Bruch hat man in aller Regel immer einige Schmerzen, auch wenn dieser schon lange verheilt ist. Diese Schmerzen kann man nun mit der Hilfe von Medikamenten lindern oder sogar ganz verschwinden lassen, doch dies ist mit Abstand, eine sehr unglückliche Lösung.
Da die Medikamenten die Schmerzen an sich heilen, bzw. lindern aber nicht die tatsächliche Ursache. Das heißt, die Schmerzen werden mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit weniger werden oder ganz verschwinden aber nicht auf die Dauer gesehen, denn Medikamente bekämpfen in aller Regel nur den Schmerz und nicht die Ursache. Des weiteren schwächen die vielen Medikamente nur den eigenen Körper, so dass sich dieser irgendwann auf die Medikamenten einstellt und sich selbst nicht mehr versucht zu regenerieren.
Hierzu gibt es aber eine Menge an Alternativen, die sich rund um die tatsächliche Ursache kümmern, wie z.B. die bereits erwähnte Akupunktmassage. Dies kostet in aller Regel viel mehr Zeit und vielleicht auch Schmerzen aber im Endeffekt ist man dann nach einer gewissen Behandlungszeit von diesem jeweiligen Schmerz für immer befreit.


 

 
Bewertung von alternative Heilmethoden:
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen