Wellness Urlaub


Wellness > Natur > Hopfen > Hopfen für einen ruhigen Schlaf

Hopfen für einen ruhigen Schlaf

Männer kennen Hopfen als Grundzutat für Bier. Aber diese altbewährte Heilpflanzen kann noch viel mehr. Die Zapfen der weiblichen Hopfenpflanzen enthalten viele ätherische Öle und ein Harz mit verschiedenen Bitterstoffen. Sie sind am typischen Hopfenduft erkennbar.
Die Bitterstoffe sind verdauungsfördernd und appetitanregend. Hopfen wird vor allem als Zusatz für schlaffördernde Mittel verwendet. Zusammen mit Baldrian wirkt Hopfen bereits nach zwei bis drei Wochen natürlich regulierend auf das Schlafverhalten.
Hopfen wird in den Apotheken als Tee, Tropfen oder Dragees angeboten. Kräuterkundige stellen auch Alkoholauszüge aus Hopfen her, die sowohl eingenommen als auch äußerlich für Umschläge oder Einreibungen angewendet werden können.


 

 
Bewertung von Hopfen für einen ruhigen Schlaf:
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen


Natur Artikel wurden heute gelesen