Wellness Urlaub


Wellness > Natur > Ingwer > Nebenwirkungen von Ingwer

weiter >

Nebenwirkungen von Ingwer

Ingwer wird in der Küche meist roh oder gegart verwendet. Er ist Grundlage für Tees und hat eine gesundheitsfördernde Wirkung als natürliches Heilmittel. Doch es gibt auch Nebenwirkungen, die Sie beachten sollten.
Kein Ingwer vor Operationen: Ingwer hat eine Blut verdünnende Wirkung, die vor Operationen (auch Zähne ziehen) unerwünscht ist. Das gilt nicht nur für Patienten, die bereits Blut verdünnende Medikamente einnehmen sondern auch für alle anderen, gesunden Menschen.
Kein Ingwer bei Sodbrennen und Magengeschwüren: Bei Problemen mit dem Magen oder chronischem Sodbrennen ist eine Einnahme von Ingwer nicht ratsam, da die Produktion von Magensäure zusätzlich angeregt wird und sich das Sodbrennen verstärken kann.
Kein Ingwer zusammen mit Antibiotika: Verwenden Sie keinen Ingwer zur Zubereitung von Tees oder Speisen, wenn Sie Antibiotika mit dem Inhaltsstoff „Sulfaguanidin„ einnehmen müssen. Ingwer verstärkt die Wirkung diese Antibiotikums deutlich.


 

 
Bewertung von Nebenwirkungen von Ingwer:
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen


Natur Artikel wurden heute gelesen