Wellness Urlaub


Wellness > Natur > Rizinusöl > Rizinusöl gegen Verstopfungen

Rizinusöl gegen Verstopfungen

Rizinusöl ist ein Heilmittel, das seit Jahrtausenden bewährt ist. Das natürliche Öl wird aus dem Wunderbaum extrahiert. Es enthält einen hohen Anteil an Rizinolsäure, die abführend wirkt und bei Verstopfungen entlastet.
Rizinusöl wird in flüssiger Form oder als Kapseln in Apotheken angeboten. Kapseln haben einen stärker verzögerten Wirkbeginn als das Öl. Wenn sie den unangenehmen Ölgeschmack aushalten, riechen 10 – 30 ml (nüchtern eingenommen) einmalig aus, um die Verstopfung zu lösen. Die Wirkung tritt beim Öl nach 2 Stunden, bei den Kapseln nach 4 Stunden ein. Je höher die Dosierung beim Öl, desto schneller tritt die Wirkung ein.
Rizinusöl ist kein Langzeit-Mittel, da der Körper viel Wasser und Elektrolyte verliert und sollte deshalb nur kurzzeitig bei akuten Verstopfungen eingenommen werden. Menschen mit Darmkrankheiten, Gallensteinen, Darmverschluss, unklaren Beschwerden im Bauch sollten kein Rizinusöl einnehmen. Auch für Schwangere und kleine Kinder bis 12 Jahre ist das Öl nicht gut.


 

 
Bewertung von Rizinusöl gegen Verstopfungen:
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen


Natur Artikel wurden heute gelesen