Wellness Urlaub


Wellness > Produkte > Massagegeräte > Shakti-Matte

Shakti-Matte

Die Shakti-Matte-die indische Nagelmatte-ist in der 5000 Jahre alten vedischen Tradition verwurzelt
Wirkungsweise: Die Nadelreiztherapie aktiviert unzählige Akupressurpunkte und steigert so gleichzeitig die Durchblutung, es erhöht die Sauerstoffaufnahme, stimmuliert die Akupressurpunkte, die Körperfunktionen balancieren. Bringt den Körper dazu Endorfine und “Glückshormone” auszustossen. Diese sorgen für mehr Wohlbefinden und Entspannung.

Nadelreiztherapie Erfahrung


Die Erfahrungsheilkunde sieht die Nadelreiztherapie als durchaus sinnvolle Alternativmethode! Mehrere Nadeln dagegen haben sich in der Langzeittherapie bei den Verbrauchern als zu schwach erwiesen, je mehr Nadeln um so milder der Effekt. Fachinformationen Nadelreizmatte Priv. Doz. Dr. med R. Brenke beschreibt in seinem Artikel “Therapie mit unsezifischen meschanischen Reizen-dargstellt am Beispiel einer Nadelmatte” als mögliche Ursache des veränderten Krankheitsspektrums ( in der Medizin mit chronsichen Krankheiten ) ein Mangel an natürlichen Reizen ist.
Zudem hat die Einstellung des Einzelenen zu seiner Krankheit einen Wandel in den bevorzugten Therapien nach sich gezogen. Ein unverkennbarer Trend geht in Richtung Selbstbehandlung und Naturheilverfahren. Die Nadelreizmatte z.B. (Shaktimatte) stellt den sinnvollen Versuch dar, den Folgen eines Reizmangels durch dosierte natürliche Reize zu begegnen, wobei in steigenden Maße starke Reize bevorzugt werden.
Ursprung findet diese Behandlungsmethode aus der asiatischen Volksmedizin Ayurveda und aus der traditionellen chinesischen Medizin. Wichtig ist die Aussage, dass die Nadelreizmatte stets nur ein adjuvantes Verfahren und keine ausschließliche Therapie darstellt.


 

 
Bewertung von Shakti-Matte:
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen


Produkte Artikel wurden heute gelesen