Wellness Urlaub



< zurück | weiter >

Brustvergrößerung

Als junges Mädchen haben meine Freunde schon über meinen kleinen Busen gelästert. Das wurde von Jahr zu Jahr immer schlimmer. Ab dem 16.Lebensjahr habe ich dann versucht, mir verschiedenem Material meinen Busen größer werden zu lassen. Beim Tanzen hat das einigermaßen funktioniert, aber nach dem Sport unter der Dusche wurde wieder gelästert und Witze gerissen. Das war furchtbar und schlimm für mich.
Ich habe mich dann meiner Mutter anvertraut, aber sie hat darauf nicht reagiert. Das hat mich auch sehr enttäuscht, ich habe immer geglaubt unter Frauen ist dieses Thema kein Tabu. Jedoch nicht bei meiner Mutter. Es hat dann noch einige Zeit gebraucht, bis ich dann im Fernsehen diese Sendung zu einer Schönheits-Op gesehen habe. Das hat mir gut gefallen und ich bin darauf mutiger, ja entschlossener geworden eine Schönheits-Op durchführen zu lassen.

Brustvergrößerung Erfahrungsbericht


Ich habe mich dann auch auf den Weg gemacht und einen Arzt aufgesucht. Der Herr Braun, so der Name des Arztes hat mich dann über die Risiken einer Brustvergrößerung gesprochen und einige Vorschläge zur Erweiterung meiner Brust gemacht. Herr Braun hat mir dann die Operation und die Folgen genau erklärt. So hat er mir auch meine Angst genommen. Ich hatte zu dieser Zeit auch einen Freund und bemerkte, dass er nach anderen Frauen schaute die eine größere Oberweite besaßen wie ich. Er hat das nicht direkt gemacht, aber ich habe es oft gesehen.
Der Weg war jetzt frei für die Brustvergrößerung und ich habe die Tage gezählt bis zum Operationstermin. Meine Entscheidung habe ich getroffen und in meinen Brüsten wurde Silikon eingesetzt.
Nach der Operation hatte ich starke Schmerzen. Mein Freund war zu dieser Zeit auch immer bei mir und hat mir Mut zugesprochen. Zuerst wollte ich alleine das Ergebnis sehen und habe mich vor dem Spiegel betrachtet. Irgendwie war ich enttäuscht, meine Brüste empfand ich als nicht zu groß. Die Schmerzen haben dann über eine Woche angehalten, das war natürlich nicht sehr angenehm.
Weitere 3 Monate später haben sich dann meine Brüste sehr weich angefühlt. Das ist der Vorteil von Silikon gegenüber anderen Materialien. Mein Freund ist zufrieden und berührt mich jetzt auch öfters und gerne meine Brüste. Auch gehen seine Blicke nicht mehr zu anderen Frauen.
Fazit : Für mich hätten es einige Millimeter mehr sein können.


 

 
Bewertung von Brustvergrößerung :
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen