Wellness Urlaub


Wellness > Wellnesshotel > Ungarn > Lotustherme in Heviz

weiter >

Lotustherme in Heviz

Ungarn ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel für Franzosen, Holländer oder deutsche Touristen, die Republik Ungarn gilt zudem geradezu als Geheimtipp für einen Kurbesuch. Seit dem Jahr 2000 besuchen wir Ungarn regelmäßig. Ein besonders beliebter Kurort ist ein über 4 Hektar großer, natürlicher Thermalsee in der Ortschaft Héviz.
Zahlreiche Welness-Anlagen haben sich um den See etabliert. Nur wenige Autominuten vom ungarischen Plattensee entfernt, zieht Héviz jedes Jahr zwischen 800.000 und 900.000 Kurgäste an. Wir haben einen exklusiven und bezahlbaren Aufenthalt in der näheren Umgebung gesucht und sind auf das 5 Sterne Hotel Lotus Therme Hotel & Spa gestoßen. Die Republik Ungarn hat den Euro noch nicht eingeführt, weshalb sich die Preise der 5 Sterne Anlage samt Golfplatz mit rund 90 bis 110 Euro pro Person umrechnen ließen. Wir haben zwar keine Kinder, haben aber erfahren, dass Kinder unter dem fünften Lebensjahr kostenlos übernachten können. Auf dem Gelände des Wellnesshotels sind Tiere untersagt, was ja wegen den Kurgästen verständlich ist.
Da wir ein Wochenende am Thermalsee verbracht haben, haben wir uns für ein kleines Wellnesspaket des Hotels entschieden, das uns positiv überrascht hat. Den Link zur Homepage möchten wir auch weitergeben: http://lotustherme.net/.
Wir wurden von einem Arzt nach unserer Anreise vorab untersucht und erhielten nach dem Tagesaufenthalt im Thermalsee im Hotel entweder eine Massage oder Gymnastiktherapien. Außerdem bietet das Hotel innen sowie außen einen schönen Swimmingpool, schöne Zimmer und sogar professionelle Kaffeekunst. Ich würde das Hotel wieder besuchen, da uns der Sektempfang, die Ruhezonen und das Ambiente gefallen haben.


 

 
Bewertung von Lotustherme in Heviz:
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen


Wellnesshotel Artikel wurden heute gelesen