Wellness Urlaub


Wellness > für Kinder > Wellness für Kinder - sinnvoll oder eine unnötige Ausgabe?

< zurück | weiter >

Wellness für Kinder - sinnvoll oder eine unnötige Ausgabe?

Sie haben schulpflichtige Kinder? Dann wissen Sie, unter welchem Stress und Leistungsdruck unsere Kleinen bereits in der Schule stehen. Durch die viel zu schweren Schultaschen und das lange Sitzen in der Schule werden die Wirbelsäule und der Rücken stark beansprucht.
Etwas ältere Kinder in der Pubertät haben dann oftmals mit Hautproblemen zu kämpfen. Auch das richtige Schminken will gelernt sein. Viele Kinder leiden auf Grund von Bewegungsmangel und falscher Ernährung an Übergewicht. Daher sollten auch Ihre Kinder im Urlaub ein bisschen Wellness genießen können.

Wellnessurlaub mit Kind


In vielen Hotels, wie z. B. im Sporthotel Stock in Finkenberg/Zillertal, im Esplanade Resort und Spa in Brandenburg oder im Hotel „Rübezahl“ in Schwangau/Allgäu – um nur einige zu nennen, gibt es mittlerweile spezielle Angebote für Kinder und Teenies. Diese reichen über Massagen, Gesichtsbehandlungen mit Pflegetipps, Bäder und duftenden Masken bis hin zu speziellen Gymnastik- und Yogaangeboten.
Eine harmonische Kindermassage stärkt die Körperwahrnehmung Ihres Kindes und ist eine nicht zu unterschätzende Hilfe bei Stress, Überforderung und sogar bei Einschlafproblemen. Ihr Kind findet dabei seine innere Ruhe wieder und fühlt sich anschließend entspannt und ausgeglichen. Ein besonders traumhaftes Erlebnis für Ihr Kind ist eine Schokoladenpackung. Ihr Kind wird es geradezu genießen, von oben bis unten in Schokolade eingehüllt zu sein. Gleichzeitig wird die Haut gepflegt und der süße Schokoladengeruch hält danach noch viele Stunden an.
Die Gesichtsbehandlung mit wertvollen Pflegetipps für etwas ältere Kinder ist sowohl für Mädchen als auch für Jungen empfehlenswert. Haben Beide doch gerade in der Pubertät mit Hautproblemen, wie Pickeln und anderen Unreinheiten, zu kämpfen. Dabei genießen sie nicht nur die erfrischende Wirkung, sondern lernen nebenbei noch den richtigen Umgang mit Kosmetikprodukten kennen.
Es gibt in den einzelnen Hotels noch eine Vielzahl von anderen Angeboten. Bei der Auswahl des nächsten Wellness-Urlaubs achten Sie aber besonders darauf, dass diese Wellness-Angebote speziell für Kinder sind. Denn der noch im Wachstum befindliche Körper sowie der Aufbau der Haut von Kindern unterscheiden sich grundlegend von dem von Erwachsenen. Lassen Sie sich vorab im Reisebüro beraten oder sprechen Sie mit Freunden und Bekannten über deren Erfahrungen.


 

 
Bewertung von Wellness für Kinder - sinnvoll oder eine unnötige Ausgabe?:
Bitte geben Sie eine Bewertung für diesen Artikel ab.


  Ihre Rezension zu Lesezeichen