Wellness Urlaub


Wellness > Ernährung > Nahrungsergänzung

Nahrungsergänzung Ernährung 


Nahrungsergänzung in Beiträgen

Nahrungsergänzungsmittel für Kinder neu

Bei vielen Eltern sind Nahrungsergänzungsmittel für Kinder sehr beliebt, ob als bunte Kapseln mit einem Fischöl, Vitaminen in Gummibärchen oder lustige Gesichter auf Mineralstofftabletten. Vor allen Eltern, die gut gebildet und besser verdienend sind, möchten das Wohlbefinden Ihrer Kinder mit Kautabletten, Pillen, Sirup oder Säften verbessern. Aber das ist nur ein Wunsch der sich nicht erfüllt.

Nahrungsergänzungsmittel nach Krankheit neu

Nahrungsergänzungsmittel unterliegen keiner Zulassungspflicht, aber Anmeldepflicht. Inhaltsstoffe und die täglich empfohlene Einnahmemenge müssen vom Hersteller angegeben werden. Expertenmeinungen gehen über die zusätzliche Einnahme dieser Präparate auseinander. Abweichend von früheren Annahmen, Mineral- und Vitaminstoffmangel durch Präparate zuzuführen und ausgleichen zu können, ergab in Studien, dass kaum bis gar kein Effekt zu erzielen ist. Insbesondere nicht, wenn es sich um schwere Erkrankungen handelt.

Nahrungsergänzungsmittel bei Schwangerschaft

Gerade wenn Sie zum ersten Mal ein Kind erwarten, werden Sie eine Unsicherheit in vielen Bereichen des täglichen Lebens verspüren, und sich über Dinge Gedanken machen, die Sie vorher noch für selbstverständlich hielten. Sie möchten keine Fehler machen und für das ungeborene Kind alles tun, damit es gut wachsen und gesund auf die Welt kommen kann.